Rufen Sie uns an unter: +49 30 700 800 900 oder schreiben Sie uns eine

E-Mail So finden Sie uns
Fluchtpunkt Rio de la Plata

15. März 2020 | Politik und Gesellschaft

Fluchtpunkt Rio de la Plata

Fluchtpunkt Rio de la Plata" – das neueste Buch unseres Senior Partners Dr. Bernd Wulffen (Botschafter a.D.) handelt von der Flucht von etwa 40.000 deutschen Juden nach Argentinien ab 1933.

Obwohl sie in Argentinien nicht immer leichte Lebensbedingungen vorfanden, waren sie doch froh, den Nazis entgangen zu sein. Viele, darunter auch Akademiker, konnten sich am Rio de la Plata eine neue Existenz aufbauen. 

Allerdings war das politische Umfeld heikel, nachdem die Nationalsozialisten auch in Argentinien eine Basis aufgebaut hatten und versuchten, die Gesellschaft im Bunde mit konservativen Kräften in ihrem Sinne zu beeinflussen. Dr. Wulffen hat während seiner Arbeit an der deutschen Botschaft in Buenos Aires eine Reihe emigrierter deutscher Juden kennen- und schätzen gelernt. Sein Buch ist u.a. bei Amazon zu erwerben.