Unternehmerabend in Berlin am 21. September 2017

Am 21. September stand der wieder mit den LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH organisierte Unternehmerabend ganz im Zeichen der kommerziellen Entwicklung im Profifußball.

Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen der ‎Hertha BSC GmbH & Co. KGaA konnte mit seinem Vortrag die Zuhörer in seinen Bann ziehen. Aus erster Hand gab es somit Einblicke in die jüngste wirtschaftliche Entwicklung des Berliner Erstligisten in einem Umfeld scheinbar grenzenlosen Wachstums. Es wurde deutlich, dass betriebswirtschaftlich professionelle Strukturen eine solide Basis für ein mutiges und gleichsam tragfähiges Marketing sowie eine erfolgreiche Transferpolitik bilden.

Der Abend mit über 70 Gäste klang aus mit einem intensiven Networking während des Dinners.